Highfield
Kunststiftung SA
Kunststiftung Bauhaus 0219
Ticketgalerie
caroxee
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany www.kinder-holz-haus.de
top

Monsieur Claude 2

Frankreich 2019; Regie: Philippe de Chauveron; Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Pascal N’Zonzi

Monsieur Claude, seine Töchter und die unversöhnlichen Schwiegersöhne kehren zurück für einen neuen großen Wurf im Roulette der Traditionen. Regisseur Philippe de Chauveron und seine grandiose Schauspielmannschaft haben der Fortsetzung des rekordverdächtigen Erfolgsfilms viel Liebe und noch mehr Scharfsinn, Esprit und Witz eingehaucht. Herrlich treffsicheres Komödienkino voller Provokationen und Spitzfindigkeiten, das den Vorgänger an Charme sogar noch übertrifft.

Monsieur Claude 2, ab 4. April, Luchskino, Cinemaxx und The Light Cinema



share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Border

Schweden, Dänemark 2018; Regie: Ali Abbasi; Darsteller: Eva Melander, Eero Milonoff, Viktor Åkerblom

„Scham, Schuld, Wut – ich kann so etwas spüren." Die Grenzbeamtin Tina hat nicht nur ein seltsam geschwollenes Gesicht, sondern auch eine besondere Fähigkeit, die beim schwedischen Grenzschutz gut gebraucht wird: Tina kann Gefühle wittern. Und dann begegnet sie auch noch Vore, der ihr auffallend ähnlich sieht. Zwischen Romanze, Nordic Noir, Humor und Fantasy – und Horrorelementen entfaltet sich ein einzigartiger Film, der Genregrenzen überschreitet und mit Auszeichnungen überhäuft ist. Man spricht schon jetzt von Kult, von einem Klassiker, von einer „universelle Parabel über Tribalismus, Rassismus und Angst vor dem Fremden" („The Hollywood-Reporter").

Border, ab 11. April, Puschkino



share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück

Deutschland 2019; Regie: Mark Schlichter; Darsteller: Tilman Döbler, Alexandra Maria Lara, Devid Striesow

Zitterbacke, Hühnerkacke! All jenen Zweibeinern, die noch in der DDR sozialisiert wurden, dürfte dieser Spruch im Stammhirn wohnen. Nun bekommt die extrem populäre DDR-Kinderfigur ein neues cineastisches Gewand. Natürlich werden die Älteren Vergleiche mit dem Büchern von Gerhard Holtz-Baumert und den Filmen von Konrad Petzold anstellen. Den Jüngeren wird ein Lausbuben-Kosmos mit heutigen Sehgewohnheiten geschenkt. Was Michel aus Lönneberga von Astrid Lindgren für die Welt ist, könnte nun Alfons Zitterbacke für Gesamtdeutschland werden. Ein charmanter Gedanke. 

Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück, ab 11. April, Luchskino, The Light Cinema, Cinemaxx





share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

USA 2018; Regie: Julian Schnabel; Darsteller: Willem Dafoe, Mads Mikkelsen, Emmanuelle Seigner

Der Film ist eine Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der einige der beeindruckendsten Kunstwerke der Welt erschuf. Hier geht es weniger um einen klassischen biographischen Film, vielmehr entwickelt sich ein Weg, um den Blick zu verstehen, den van Gogh auf die Welt hatte. Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler.

Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit, ab 18. April, Puschkino



share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Ayka

Russland, Deutschland, Polen, Kasachstan, China 2018; Regie: Sergey Dvortsevoy; Darsteller: Samal Yeslyamova, Aleksandr Zlatopolskiy

Ayka, eine junge Kirgisin, arbeitet in Moskau. Sie lebt am Abgrund. Weil sie ihr gerade geborenes Kind nicht ernähren kann, lässt sie ihren Sohn im Krankenhaus zurück und flieht – zurück in eine rohe Welt, in der sie niemals mehr als die Gejagte ihrer bloßen Existenz sein kann. Intensives, überwältigendes Kino legt der vielfach für seinen Film „Tulpan" ausgezeichnete Regisseur Sergey Dvortsevoy vor. Für ihr herausragendes Spiel wurde die Schauspielerin Samal Yeslyamova in Cannes mit dem Preis als beste Darstellerin ausgezeichnet. Kraftvolles Kino voller Ehrlichkeit, ein faszinierendes Porträt einer starken Frauenfigur.

Ayka, ab 18. April, Puschkino



share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand